Englische Seife als Inspiration für neue rosa Hochzeitskarten

Danke Abigail und William_Perlrosa_3D

Ich habe neue Hochzeitskarten mit den Seriennamen „Abigail und William“ gestaltet und für Sie online gestellt. Inspiriert hat mich für diese tolle Serie der Kauf einer englischen Seife als Geschenk. Das Einwickelpapier hatte dieses typische, alte Muster in perlrosa und somit hatte ich wieder meine Inspiration gefunden. Ich bin gespannt, wie Sie diese neuen Hochzeitskarten finden. Als alternative Farbvariante habe ich die Karte in einem Eschenholzfarbton gestaltet. Bei den Texten auf der Vorderseite der Karte habe ich mich englischer Begriffe wie Invitation als auch Thank you bedient. Dieses kann natürlich auch entsprechend angepasst werden.

Die Save-the-date-Karte ist wie bei uns üblich als Postkarte angelegt. Um Ihnen noch mehr Auswahl zu bieten, habe ich die Einladung zur Hochzeit in zwei unterschiedlichen Formaten zur Verfügung gestellt. Zum Einen als Klappkarte im geschlossenen Format 21 x 10 cm aber auch im besonderen Klappkartenformat 15 x 15 cm. Auch bei den Danksagungen zur Hochzeit habe ich zwei Varianten angelegt. Zum Einen eine schöne Wickelfalz im geschlossenen Format von 10 x 15 cm und eine 8-seitige Leporello-Karte im geschlossenen Format von 11 x 11 cm. Es stehen des Weiteren Tischkarten blanko als auch Tischkarten mit Namensdruck sowie Menükarten, unsere speziellen Tisch-Menükarten, und ein Kirchenblatt zur Vervollständigung der Hochzeitspapeterie zu Verfügung.

Mich würde Ihre Meinung zu diesen Hochzeitskarten interessieren. Lassen Sie uns gern ein kurzes Feedback per E-Mail oder auf Facebook zukommen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Englische Seife als Inspiration für neue rosa Hochzeitskarten, 5.0 out of 5 based on 2 ratings