Unsere Verantwortung: Nachhaltigkeit für die Zukunft

Baumpflanzaktion_Nationalpark Harz

Wälder bestimmen zusammen mit den Ozeanen entscheidend das Klima  auf unserer Erde. Unsere Wälder sorgen dabei für eine saubere Atemluft, sauberes Trinkwasser und leisten einen guten Beitrag zum Ausgleich der CO2 Emission. Außerdem bieten sie in gebirgigen Regionen einen Schutz vor Erosionen, Steinschlägen und Lawinen.  Viele gute Gründe, warum wir dem Wald Aufmerksamkeit schulden, auch damit unsere Kinder in einer stabilen Umwelt groß werden können.

Speziell als papierverarbeitendes Unternehmen stehen wir in der Schuld unserer Wälder.  Zwar sind alle unsere Papiere FSC-zertifiziert (Forest Stewardship Council), aber reicht das wirklich aus? Viele papierverarbeitende Firmen schließen sich weltweit tätigen Organisationen an, die hier entsprechend Aufforstung betreiben.  Uns war das aber nicht persönlich genug. Wir wollten gern wissen wo unsere Bäume gepflanzt werden und wir wollten dabei sein! Nur Geld spenden und nicht zu wissen wo es eingesetzt wird behagte uns nicht. So machten wir uns auf die Suche nach einem geeigneten „Partner“ mit dem wir zusammenarbeiten könnten.

carinokarten im Nationalpark Harz

Durch den persönlichen Kontakt einer Kollegin zum Nationalpark Harz, der sich in unserer Region befindet, kam sehr schnell ein Gespräch mit der Nationalparkverwaltung zustande, die sich sehr interessiert zeigte. Für uns war nun der passende Partner für unser Vorhaben gefunden!

Der Harz bestand früher zu großen Teilen aus Laubwald. Durch die intensive, industrielle Nutzung im Bergbau wurde sehr viel Holz im Harz benötigt und es wurde fast vollständig der langsam wachsende Laubbaum durch die Fichte verdrängt. Diese Monokultur hat einige Nachteile. Der Nationalpark Harz hat sich zur Aufgabe gemacht, einen ökologischen Umbau instabiler Fichtenwälder hin zu natürlichen Mischwäldern zu fördern. Hier bekamen wir nun die Chance  zur Förderung und mit unserem direkten Engagement zu helfen, den Nationalpark Harz für die Zukunft und für die nächsten Generationen fit zu machen.

carinokarten forstet 700 Laubbäume auf

Wir haben intensiv mit der entsprechenden Forstverwaltung gesprochen und haben eine schöne Regelung gefunden.  Ab 2013
werden wir regelmäßig dem Nationalpark Harz Laubbäume zur Verfügung stellen. Mit dem zuständigen Revierverantwortlichen des Bruchbergs haben wir besprochen, dass wir für jedes abgeschlossene Wirtschaftsjahr in Bezug auf unsere produzierten Karten eine entsprechende Menge Bäume spenden. Wir freuen uns nun, dass wir für das abgeschlossene Wirtschaftsjahr dem Nationalpark Harz 700 Laubbäume (Zitterpappel, Bergahorn und Haselnuss) übergeben durften.

Damit das Team rund um carinokarten auch einen Bezug zu dem Nationalpark und der Förderung bekommt, haben wir zusammen mit dem Forstamt einen Arbeitseinsatz geplant. Hier konnten wir bei Regen und Schneeschauern ca. 550 Bäume der 700 Bäume pflanzen. Neben der eigentlichen Pflanzaktion gab es durch den Revierverantwortlichen viele interessante Informationen rund um den Nationalpark. Zum Abschluss gab es zum Aufwärmen dann auch noch etwas Deftiges zu Essen und ein paar warme Getränke. Sehen Sie dazu nachfolgend ein paar Impressionen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
Unsere Verantwortung: Nachhaltigkeit für die Zukunft, 3.0 out of 5 based on 2 ratings