Zitate - Glückwünsche zur Geburt

In Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis hat sich Nachwuchs angebkündigt und natürlich möchten Sie zu diesem freudigen Ereignis eine Glückwunschkarte zur Geburt senden. Noch persönlicher wird diese Karte, wenn Sie ein schönes und passendes Zitat einfügen, das perfekt zum Thema Geburt passt. Wir haben für Sie die schönsten Zitate für Ihre Glückwünsche zur Geburt gesammelt - so finden Sie ganz sicher den optimalen Spruch und das perfekte Zitat.

Sprüche nach Stil M Filter löschen

Mit großer Freud’ haben wir vernommen,
 dass bei euch ein Baby angekommen,
 unser aller Sonnenschein.
 Das es gesund und froh gedeie 
sich selbst und euch des Lebens freue, 
dies soll unser Glückwunsch sein.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht, so reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht!

Hoffmann von Fallersleben

 

Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.

Unbekannt

 

Mit jedem neugeborenen Kind geht eine kleine Sonne auf.

Irmgard Erath

 

Das Lachen eines Kindes ist wie ein Stück des Himmels.

Joseph Dirnbeck

 

Im Menschenleben ist es wie auf der Reise. Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.

Arthur Schopenhauer

 

Ein Kind macht das Haus glücklicher, die Liebe stärker, die Geduld größer, die Hände ruhiger die Nächte länger, die Tage kürzer, und die Zukunft heller.

Unbekannt

 

Die Geburt eines Kindes ist wie die Entstehung einer neuen Welt.

Achim Schmidtmann

 

Auch der Weiseste kann unermesslich viel von Kindern lernen.

Rudolf Steiner

 

Kinder erfrischen das Leben und erfreuen das Herz.

Friedrich Schleiermacher

 

Glück kann man nicht kaufen, Glück wird geboren.

Unbekannt

 

Kleine Kinder sind das Lächeln Gottes.

Manfred Poisel

 

Die Welt wird jedes Mal neu erschaffen, wenn ein Kind geboren wird. Geboren zu werden bedeutet, dass uns eine ganze Welt geschenkt wird.

Jostein Gaarder

 

Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Meister Eckhart

 

Kinder sind das Beste, was diese Erde bietet.

Julius Langbehn

 

… und plötzlich entsteht, wie von einem springenden Funken entzündet, ein Licht in der Seele, das von nun an sich selbst erhält.

Platon

 

Kinder sind Hoffnungen.

Novalis

Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Das große Glück ist manchmal ganz klein.

Unbekannt

 

Erblickt ein Kind das Licht der Welt erscheint ein Stern am Firmament, er strahlt für dich tagaus, tagein und wird dein Wegbegleiter sein, er schützt dich vor Gefahr und Leid schenkt dir viel Glück und Heiterkeit.

Hans Karthaus

 

Die Geburt eines Kindes ist wie die Entstehung einer neuen Welt.

Achim Schmidtmann

 

Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe.

Novalis

 

Ich wünsche dir: dass du liebst, als hätte dich noch nie jemand verletzt, dass du tanzt, als schaute niemand zu, dass du singst, als würde niemand zuhören, dass du lebst, als wäre das Paradies hier auf Erden.

Irisches Sprichwort

 

Ein Baby ist ein Geschenk des Himmels: Es trägt noch das Strahlen der Sonne im Gesicht, den Glanz der Sterne in den Augen, und das Schmunzeln des Mondes auf den Lippen.

Barbara Schniebel

 

Wer sagt, es gibt nur sieben Wunder auf der Welt, hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt. Wer sagt, Reichtum ist alles, hat nie ein Kind lächeln gesehen. Wer sagt, diese Welt ist nicht mehr zu retten, hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.

Honoré de Balzac

 

Es gibt nichts Ergreifenderes im Leben, als einem kleinen Menschen das erste Mal die Hand zu reichen und zu spüren, dass wir seine Wurzeln im Baum des Lebens sind, die ihm Halt und Geborgenheit geben.

Reinhard Becker

 

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Blumen des Tages, die Sterne der Nacht und die Augen der Kinder.

Dante

 

Jedes neugeborene Kind trägt die Botschaft in sich, dass Gott sein Vertrauen in die Menschheit noch nicht verloren hat.

Rabindranath Tagore

 

Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.

Gertrud von le Fort

 

Nur eine Mutter weiß allein, was Lieben heißt und glücklich sein.

Adelbert von Chamisso

 

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.

Wilhelm Busch