Einladungen zur Hochzeit selbst gestalten

Sie möchten Ihre Hochzeit mit Ihren Liebsten verbringen und ordentlich feiern. So besonders wie dieser Tag ist, sollten auch die Einladungen zu Ihrer Hochzeit sein. Dabei ist es eigentlich egal, ob Sie eine Hochzeit im kleinen Kreis beabsichtigen oder eine wirklich große Feier planen. Die Einladungskarte ist oftmals das Erste, was Ihre Gäste zu sehen bekommen und wird auch die Erwartungen an die Feier entsprechend setzen. Eine mit wenig liebe zum Detail wirkende Einladung wird auf den ersten Blick durch ihre Gäste als diese zu identifizieren sein. Einladungen, die individuell mit Liebe durch Sie erstellt und gestaltet wurden, zeigen Ihren Gästen, dass Ihnen dieser Tag und auch Ihre Gäste wichtig sind. Es ist nicht unbedingt eine Frage des Geldes. Es müssen nicht die super teuren Einladungen sein. Achten Sie nur, bei dem für was Sie sich entscheiden, auf eine gute Qualität und das die Karten mit entsprechender Liebe von Ihnen gefüllt und bearbeitet werden.

 

Einladungen zur Hochzeit selbst gestalten oder Standardware?

Es gibt sehr viel vorproduzierte und hochwertige Hochzeitspapeterie. Gerade die Außenseiten der Karten sind oftmals mit vielen Verzierungen und Stanzungen versehen, die der Karte eine schöne Optik verleihen. Ihr Einladungstext wird dann auf einem Einleger eingedruckt. Nachteil dieser Variante ist, dass Ihre Hochzeitskarte dadurch nicht wirklich  individuell ist. Ggf. haben die Nachbarn der besten Freunde im letzten Jahr zufällig auch diese Karte genauso für Ihre Hochzeit verwendet.

Eine individuelle Variante sind somit Einladungen aus dem Internet, die Sie nach Ihren persönlichen Vorstellungen selbst gestalten können. Carinokarten bietet mehr als 100 tolle Vorlagen und Sie können selber das Design, die Texte und auch Ihre Fotos bearbeiten. Zu vielen Designs gibt es unterschiedliche Formate und Farbvarianten. Hier können Sie also wirklich kreativ werden und ihre ganz persönlichen, mit Liebe gestalteten Einladungen erstellen. Die Karten werden dann von uns schnell und qualitativ hochwertig produziert und versendet.

Was gehört alles in eine Einladung zur Hochzeit?

In die Einladungskarten gehört alles, was Ihre Gäste als Info vorab für die Hochzeit benötigen. Es ist nicht üblich, vor der Hochzeit noch weitere Infos getrennt zur Verfügung zu stellen. Machen Sie sich also vor dem gestalten der Einladungen viele Gedanken dazu, welche Informationen Sie ihren Gästen zukommen lassen möchten.

Wichtig ist auf jeden Fall, wann wer wo heiratet. Dazu gehört dann der Termin der Hochzeit (wenn Sie ihre Gäste dabei haben wollen) und getrennt dazu Ort und Termin der Feier. Ggf. benötigen Sie hier auch zwei unterschiedliche Textvarianten. Beispiel könnte sein, dass einige Gäste erst zu Feier am Abend eingeladen werden und das Mittagessen nach der Hochzeit erst im sehr kleinen Familienkreis angedacht ist.

Um es Ihren Gästen einfacher zu machen, sollten Sie auch etwas zum Dresscode sagen. Ganz wichtig ist dieses natürlich, wenn Sie selber eine bestimmte Erwartung dazu haben. Üblich ist es auch, dass Sie Ihren Gästen einen Ansprechpartner für die Organisation nennen. Ansonsten kann es passieren, dass viele Ihrer Gäste einfach unabgestimmt Spiele planen. Gerade wenn Sie nicht möchten, dass Spiele veranstaltet werden, die Ihnen nicht gefallen, ist so jemand, der auch Ihre Meinung dazu kennt und respektiert, sehr wichtig.

Wenn viele Gäste eine weite Anreise haben, ist auch eine Information rund um Übernachtungsmöglichkeiten in der Hochzeitseinladung wichtig. Wenn Sie die Rechnung für Ihre Gäste übernehmen, sollten Sie hier auch eine kleine Information dazu im Text in der folgenden Art geben. „Damit Ihr einen langen und schönen Abend mit uns verbringen könnt, laden wir euch für eine Übernachtung im Landgasthof ein.“

Das Thema „Die Schränke sind voll und unser Sparschein benötigt noch eine Kleinigkeit“ ist immer wieder heiß diskutiert. Es ist auf der einen Seite sehr schön, wenn man wirklich tolle Geschenke bekommt. Hier sind aber Ihre Freunde und Verwandte mit Ihrer Kreativität gefragt. Wenn man Pech hat, kommt die Tante mit schönen rosa Handtüchern und die Oma investiert in schöne Vasen, in Farben, die sie nicht mögen. Wenn Sie also auf Nummer Sicher gehen wollen, sagen Sie Ihren Gästen, dass sie für eine große Anschaffung gerne Geld bekommen möchten oder helfen Sie vielleicht mit einem Hochzeitstisch oder einer Geschenkliste ein wenig nach.

Einladungen-zur-Hochzeit-Maritim

Sprüche und Text für Ihre Einladungen zur Hochzeit

Es gibt im Internet viele Anregungen zu dem Thema Sprüche und Text für ihre Hochzeitseinladung. Hier sollten Sie sich vorab entscheiden, welchen Schreibstil sie verwenden möchten. Am Schönsten und Individuellsten ist es aber, wenn sie selber einen eigenen Text schreiben. Ihr Gast, der sie gut kennt, wird anhand des Textes auch erkennen, ob sie ihn geschrieben haben oder ob er „kopiert“ wurde.

Nachfolgend haben wir einmal einige Sprüche aufgeführt, die als Anregungen dienen können.

„Wir müssen nicht, wir brauchen nicht –
wir wollen ganz einfach verheiratet sein“
   unbekannter Autor

„Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern
dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.“
    Antoine de Saint-Exupery

„Liebe ist das einzige, was nicht weniger wird,
indem wir es verschwenden.“
    Ricarda Huch

„Liebe ist, wenn aus einem Ich und Du ein Wir wird.“
   unbekannter Autor

Wenn hier noch nichts dabei ist und Sie nicht glücklich sind, mit dem was Sie zu Papier bringen können Sie auch gerne sich Inspirationen bei den Beispieltexten in den Kartendesigns holen. Hier sind immer schöne Texte in den Karten als Beispiel eingefügt.

Jetzt direkt Einladungen zur Hochzeit gestalten!

Einladungen-zur-Hochzeit-Booklet-Evamaria