Bibelverse & christliche Sprüche zur Kommunion

Mit einem passenden Bibelvers und christlichen Spruch lassen sich die Einladungen und Danksagungen zur ersten Heiligen Kommunion noch persönlicher gestalten. So kann das Kommunionkind zum Beispiel seinen Kommunionsspruch in das Kartendesign einfügen und diesen so noch einmal aufgreifen. Weil die Auswahl an passenden Versen und Sprüchen aus der Bibel zur Kommunion so groß ist, haben wir für Sie die schönsten Verse, Sprüche und Psalmen gesammelt.

Sprüche nach Stil M Filter löschen
 

Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. 1. Brief des

Johannes 4,16

 

Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen.

Jeremia 29,13

 

Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.

Josua 1,9

 

So sagt Gott: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen.

1. Buch Mose 26,24

Danket dem Herrn; denn er ist freundlich und seine Güte währet ewiglich.

Psalm 106,1

 

Gott behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit.

Psalm 121,8

 

Gott ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

Psalm 23,1

 

Mein Herz ist fröhlich in dem Herrn.

1. Samuel 2,1

 

Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.

Josua 1,5b

 

Wer auf Gott hofft, wird von Güte umfangen.

Psalm 32,10b

 

Gott ist mein Licht und mein Wohl; vor wem sollte ich mich fürchten? Gott ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?

Psalm 27,1

 

Herr, deine Güte reicht so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.

Psalm 36,6

 

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Johannes 8,12

Weise mir, Herr deinen Weg, dass ich wandle in deiner Wahrheit; Erhalte mein Herz bei dem einen, dass ich deinen Namen fürchte.

Psalm 86,11

 

Christus Jesus ist uns von Gott gemacht zur Weisheit und zur Gerechtigkeit und zur Heiligung und zur Erlösung.

1. Korinther 1,30

 

Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder heißen.

Matthäus 5,9

 

Gott ist die Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

1. Johannes 4,16

 

Gesegnet ist ein Mensch, der sich auf Gott verlässt und dessen Zuversicht Gott ist.

Jeremia 17, 7

 

Du hast mir kundgetan die Wege des Lebens; du wirst mich erfüllen mit Freude vor deinem Angesicht.

Apostelgeschichte 2, 28

 

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht. Gott ist mit dir auf allen deinen Wegen.

Josua 1, 9

 

Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.

Josua 1, 5b

 

Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz, und gib mir einen neuen, beständigen Geist.

Psalm 51, 12

 

Wie sich der Himmel über die Erde wölbt, so umgibt Gottes Liebe alle, die Gott vertrauen.

Psalm 103, 11

 

Gott ist mein Licht und mein Wohl; vor wem sollte ich mich fürchten? Gott ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?

Psalm 27, 1

 

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Johannes 8, 12

 

Denn er hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten auf all deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und dein Fuß nicht an einen Stein stoße.

Psalm 91, 11,12

Wer im Geringsten treu ist, der ist auch im Großen treu.

Lukas 16, 10

 

Der Herr hat Großes an uns getan, des sind wir fröhlich.

Psalm 126, 6

 

Und siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hin ziehst, und will dich wieder herbringen in dies Land. Denn ich will dich nicht lassen, bis daß ich tue alles, was ich dir geredet habe.

1. Mose 28, 15

 

Die Furcht des Herrn ist rein und bleibt ewiglich; die Rechte des Herrn sind wahrhaftig, allesamt gerecht

Psalm 19, 10

 

Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Reich Gottes.

Matthäus 19, 14

 

Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.

Johannes 6, 35

 

Ein fröhlich Herz macht ein fröhlich Angesicht; aber wenn das Herz bekümmert ist, so fällt auch der Mut.

Sprüche 15, 13

 

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Afrikanische Weisheit