Ballonkarten für Eure Hochzeit gestalten | Carinokarten.de 
>> >> >> Ballonkarten

Ballonkarten selber gestalten

Luftballons in den Himmel schicken

Eine Tradition zur Hochzeit sind Helium Luftballons mit den passenden Ballonkarten.  Überrascht das Brautpaar doch mit selbst gestalteten Ballonkarten und erlebt einen unvergesslichen Augenblick, wenn Eure Ballons in den Himmel steigen.  mehr erfahren...


✔  Extra leichtes 120 g/qm Papier
✔  Große Auswahl an Designs
✔  Günstige Staffelpreise

Farbe
  • Weiß
  • watercolor
  • Gelbtöne
  • Rottöne
  • Rosatöne
  • Lilatöne
  • Blautöne
  • Grüntöne
  • Brauntöne
Stilrichtung
  • romantisch
  • vintage
  • verspielt
  • retro
  • barock
  • boho
  • Letterpress
  • Kraftpapier
  • floral
  • herzig
  • klassisch
  • schlicht
  • modern
Endformat
  • 15 x 10 cm
Falzart
  • Plano, ungefalzt
Alles anzeigen

Ballonkarten für das Brautpaar zur Hochzeit gestalten

Habt Ihr Euch überlegt, auf der Hochzeit Luftballons in den Himmel zu schicken? Welch ein romantischer Augenblick für das Brautpaar, wenn plötzlich bis zu 100 Luftballons auf einmal in den Himmel steigen. Egal, ob Ihr die Ballonkarten mit den Hochzeitsballons direkt vor dem Standesamt oder ggf. erst später vor der Kirche in den Himmel schickt. Mit liebevoll gestalteten Ballonkarten könnte Ihr ganz sicher das Brautpaar und alle Hochzeitsgäste überraschen. Schaut Euch unsere Luftballonkarten an. Sicher ist auch für Euch das passende Design dabei. Das Gestalten der Ballonkarten könnt Ihr ganz einfach online über unsere Bearbeitungssoftware vornehmen. Fügt Eure Wunschtexte ein und bestellt die Ballonkarten in der gewünschten Stückzahl.

Ballons steigen lassen zur Hochzeit – jetzt passende Ballonkarten bestellen

Ein romantisches Spiel auf der Hochzeit ist das Fliegenlassen von Luftballons. Jeder Gast bekommt eine Ballonkarte und einen, mit Helium gefüllten, Luftballon. Je nachdem, wie das Spiel organisiert ist, können auf der Ballonkarten liebe Wünsche, ein Versprechen für eine gemeinsame Freizeitaktivität oder eine Botschaft für einen Freundschaftsdienst notiert werden. Anschließend werden die Ballonkarten an dem Luftballon befestigt und gleichzeitig von allen Gästen in Richtung Himmel geschickt. Ein romantischer Augenblick, wenn alle Hochzeitsgäste in den Himmel schauen und den Flug der vielen liebevoll beschriebenen Ballonkarten verfolgen. Wenn dann einige Tage später die Ballonflugkarten zurückgeschickt werden, geht für das Brautpaar ein Wunsch in Erfüllung oder ein Versprechen wird eingelöst.

Unser Tipp für Eure Ballonkarten zur Hochzeit:  Achtet darauf, dass Ihr die Ballons nicht zu früh mit dem Gas befüllt. Ansonsten kann es sein, dass der Ballon vielleicht zu schwach ist, um bis in den Himmel zu steigen. Auch die wunderschönen roten Herzballons eignen sich nur bedingt zum Befüllen mit dem Ballongas. Sie sind kleiner als herkömmliche Standardballons, daher passt weniger Gas hinein und sie fliegen nicht ganz so optimal.
 

Die perfekte Ballonflugkarte für die Hochzeit

Damit die lieb gemeinten Wünsche auf den Ballonflugkarten auch möglichst weit fliegen, müssen die Ballonkarten leicht und dennoch stabil sein. Bei carinokarten finden Ihr eine große Auswahl an Hochzeitsmotiven für Ballonkarten. Passend zu fast allen Designs im Bereich der Hochzeitskarten könnt Ihr die Ballonkarten mit Euren eigenen Texten und Fotos ganz einfach online gestalten. Sollte Euer Wunschdesign mal nicht dabei sein, kein Problem. Ihr könnte uns gerne schreiben und wir fügen Euer Lieblingsdesign als Ballonkarte hinzu. Die hochwertigen Postkarten im Format 15 x 10 cm werden auf unserem SoporSet Offset, 120g/qm produziert. Ein besonders leichtes Papier mit einem extra hohen Weißanteil. Damit die Ballonkarten auch eine gewisse Stabilität haben, weist das SaporSet Offset 120g/qm eine besonders hohen Festigkeit auf. Die Karten erhalten Ihr fertig geschnitten und bereits gelocht. Entscheidet Euch für eins von vielen liebevollen Layouts, um Glücksmomente in den Himmel zu senden.

Was gibt es zu beachten, wenn Eure Ballonkarten in den Himmel steigen:

In den meisten Fällen braucht Ihr keine Genehmigung für das Steigenlassen der Luftballons. Wie immer, gibt es jedoch auch hier einige Ausnahmen und Vorschriften, die Ihr beachten müsst: Hochzeitsballons mit selbst gestalteten Ballonkarten dürfen zum Beispiel nicht in den Himmel steigen wenn:

✔ Ihr mehr als 500 Ballons steigen lassen möchtet
✔ Ihr die Ballons zu einer großen Traube zusammen knotet
✔ sich im Umkreis von 15 km ein Flugplatz befindet

Wichtig ist außerdem, dass Ihr keine harten Gegenstände an den Ballons befestigt (wie zum Beispiel Wunderkerzen, Leuchtstäbe, Metall oder Plastikteile)

Wir wünschen Euch ganz viel Freude bei diesem Hochzeitsspiel. Viel Spaß beim Gestalten der Ballonkarten und vor allem beim Befüllen der Ballons mit dem Helium.